Wir sind ein Real Life RPG. Vor langer Zeit befand sich ein…oh, nein, nein, nein…den Namen verrate ich euch noch nicht. Ich kann euch jedoch verraten, dass die Person etwas fand. Etwas, das ihr einen Glanz in den Augen bescherte, der mit nichts auf der Welt zu vergleichen ist. Etwas, von dem sie nie gewusst hatte, wie wichtig es für ihr oder sein Leben sein könnte. Nachdem dies geschehen ist, war die Person….nennen wir sie der Einfachheit halber SCHATTEN … sehr angetan von dem was er gefunden hatte und gierte Gollum-gleich nach immer mehr. Der Schatten wollte seinen Schatz nicht mehr verlieren, sondern ihn noch vergrößern. Und dies tat er oder sie mit jedem Tag. In einer Kleinstadt in Südfrankreich fand Schatten nach was er so gierte. Hier lebten die Menschen friedlich zusammen. Bäckerfrauen und Gemüsehändler, Ärzte und Anwälte, Lehrinnen und Schüler. Ganz normale Menschen jeder Herkunft, jeder Religion, jeder Sexualität und jeder Schicht lebten in dieser Stadt. Und so unterschiedlich sie auch waren, sie teilten sich doch eines. Jeder von ihnen hatte ein Geheimnis. Jeder Mensch hat ein Geheimnis. Jeder Mensch hat diesen einen Schatten in sich, jeder verleugnet ihn, aber verbergen kann man ihn nur schwer. Da ist diese Gier, die Gier nach Essen, nach Alkohol, nach Macht, nach Reichtum oder nach Schönheit. Nicht jeder schafft es seine Gier zu verbergen. Diejenigen, die es schaffen, verstecken diesen Schatten hinter Freundlichkeit, andere hinter Schönheit, wieder andere hinter Geld oder Unschuld. Genau danach jagt dieser Schatten, er ist jedem auf der Spur. Er sammelt die Geheimnisse und droht sie zu offenbaren, wenn er nicht bekommt wonach er giert. Bist du bereit deine dunkelsten Geheimnisse zu bewahren, sie zu verbergen und zu hoffen, dass der Schatten nie herausfinden wird, was du am meisten begehrst? Bedenke, der Schatten führt nichts Gutes im Schilde, er versucht alles um dir auf die Schliche zu kommen, um dir zu schaden. Er schreckt nicht davor zurück dein Leben zu zerstören. Denn je größer dein Unglück ist, umso stärker wird der Schatten und seine Gier nach noch mehr. Nichts und Niemand kann ihn aufhalten, hinter jeder Ecke könnte dein Verhängnis lauern. Wenn du dazu bereit bist, vielleicht auch für deine Geheimnisse zu töten, dann trau dich und werde Teil unserer kleinen Stadt. Versuche den Schatten zu finden, bevor er dich findet. Komm trau dich! Erzähl uns im Spiel deine dunkelsten Sehnsüchte und verschleiere sie mit Problemen bis zur Unkenntlichkeit. Baue ein Gerüst aus Lügen um dich herum auf, um dem Schatten auf die Schliche zu kommen. Nur wer stark genug ist, kann das Dunkle am Ende bezwingen. Fühlst du sich dazu berufen? Dann tritt herein und versuche deine Sehnsüchte und dunkelsten Geheimnisse zu verbergen, nur Mut. Über einen Besuch hier bei uns würden wir uns freuen. Mit freundlichen Grüßen das Team vom Insatiable




Ihr wollt Euch noch ein wenig umsehen und informieren oder ihr braucht Hilfe beim Entscheiden, was ihr bei uns machen wollt? Kein Problem, hier habt ihr alle wichtigen Links die ihr dazu braucht!


#1

meine ehemalige Haushälterin, Babysitterin aber noch immer gute Freundin

in Missing 05.01.2017 19:05
von Layla Danielle Mcloud (gelöscht)
avatar



Name
>> Layla Danielle Mcloud

Alter
>> 21 Jahre

Wichtige Informationen
>> Obwohl Layla am Anfang eine tolle Kindheit hatte, starb ihre Mutter an einem Gehirntumor. Ihr Vater lernte eine neue Frau kennen. Sie war deutlich jünger aber das schien ihrem Dad, ganz egal zu sein. Er heiratete sie und seitdem fühlte sich Layla immer einsamer und wurde von ihrer "neuen" Mum täglich terroriesiert. Layla versuchte vergeblich ihren Vater klar zu machen, das sie nicht gut für ihn war und sie ständig wegen irgendwas nervte. Letztendlich brachte es Layla nichts und ihr Vater beschloß ohne sie zu fragen, sie in ein Internat ab zu schieben. Layla nahm schließlich nach einiger Zeit an, da sie den Wunsch ihrer Mum (ihr Leben zu genießen und ihre Wünsche) erfüllen wollte. Und sie hatte dazu keine Kraft mehr, sich mit ihrem Dad zu streiten und sich mit ihrer neuen Mum auseinander zu setzen.

Desweiteren ist sie nun auch noch schwanger, was durchaus noch mehr zu einigen Spannungen führt sobald sie davon erfahren sollten.

Layla interessiert sich nebenbei für Geschichte, die Kunst und auch der Psychologie. Denn auch ihre Mum, hatte einst diese Talente und ihr zudem auch noch einiges gezeigt bevor sie starb. Zudem ist sie ein sehr offenherziger Mensch aber nicht so der Partytyp. Doch änderte sich dies, seid sie hierher gekommen war und sich richtig gut eingelebt hatte. Doch vermisste sie ihren Hund Rocky sehr während ihr Vater, weiterhin von seiner neuen Frau sowie seiner Arbeit als Arzt, sehr beansprucht wird

Avatar
>> Danielle Campbell





Name
>> frei wählbar

Alter
>> frei wählbar

Beziehung zum Charakter
>> meine ehemalige Haushälterin, Babysitterin aber noch immer, sehr enge Freundin/ Vertraute

Gemeinsame Vorgeschichte
>> Sie lebten alle zusammen in New York und warst schon vor Layla's, die Haushälterin ihrer Eltern.
Möglicherweise hatte dich einst ihr Vater eingestellt, da er viel als Arzt zu beschäftigt war und ihre Mum ebenfalls beruflich viel unterwegs gewesen ist. Nachdem Layla schließlich geboren war, wurdest du schließlich auch ihre Babysitterin. Mit der Zeit, wurde daraus eine sehr engere Freundschaft. Diese wurde nur noch verfestigt, als Layla's Mum mit einer unheilbaren schlimmen Krankheit befallen wurde und sie letztendlich ins Krankenhaus musste. Da lebte sie noch einige Zeit und bat dich kurz vor ihrem Tode, auf sie zu achten. Nachdem sie dann gestorben war, wurde es jedoch schwieriger dort für dich zu arbeiten. Layla's Vater konnte es kaum noch ertragen, zu Hause zu sein. Einfach alles erinnerte an seiner wundervollen liebreizenden Frau sowie auch Layla, die nach wie vor ihrer Mutter sehr ähnlich war. Als ihr Vater nach einer sehr wichtigen Reise mit einer neuen aber viel zu jüngeren Frau wieder zurück gekommen war, wurde es immer unangenehmer dort zu arbeiten. Doch du kümmerst dich nach wie vor sehr liebevoll um Layla sowie ihrem Hund Rocky, den du schließlich auch recht schnell ins Herz geschlossen hast. Nachdem ihr Vater diese junge aber doch recht unsympthische Frau geheiratet hatte und Layla auf Wunsch, in das Internat ging wo auch einst ihre Mum studierte schien es keinerlei Gründe mehr zu geben für dich dort zu arbeiten. Daher nahmst du Layla's Hund Rocky und zogst in eine beschauliche kleine Behausung.

Du weißt jedoch noch nicht, das Layla schwanger ist und dringendst etwas Hilfe benötigen könnte. Zudem hat sie seid sie im Internat ist, kaum mit ihrem Vater Kontakt. Wahrscheinlich hat seine neue Frau, dies immer wieder verhindert sodass es wohl möglich noch sehr viel mehr Gründe gibt, um sich endlich wieder zu sehen. Allen voran, ihrem Hund Rocky den Layla schrecklich vermisst.

(Ob du schon von Anfang an, bei den Mcloud's gewohnt hast oder eher außerhalb steht dir natürlich vollkommen frei. Auch ob du evt Gefühle für Layla's Vater hattest oder hast steht dir natürlich vollkommen frei. Näheres kann man dann noch intern, mit einander besprechen. )

Avatarwunsch
>> Phoebe Tonkin, Erica Durance
(gern auch jemand anderes, jedoch mit Vetorecht)

Probepost?
[ ] ja, aus der Sicht des Charas! [ ] Nein! [ x] Ein älterer reicht!

zuletzt bearbeitet 04.01.2019 16:42 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 63 Gäste und 5 Mitglieder, gestern 281 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1797 Themen und 209046 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Aidan Salazar, Daan van Alden, Lucky Blue Pletts, Marius James Davenport, Parker Laurent Dupin

Besucherrekord: 71 Benutzer (27.01.2020 10:26).

disconnected SoS Lästerstube Mitglieder Online 0
Unsere Legende : Admins# Probewoche# Bewohner# Blogger# One Ice#
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen